Beauty HairNails Fashion Diary Others

Mittwoch, 18. März 2015

Review: Lancôme Teint Miracle Cushion

Hallo meine Lieben!

Türkis Mint...die schönste Farbe, die ein Paket haben kann. Oh ja, ihr wisst wovon ich rede: It's Douglas Time! Vorgestern habe ich endlich mein Paket von Douglas erhalten. Es handelt sich hierbei um die Miracle Cushion Foundation von Lancôme und als kleines Extra noch die Hypnôse Drama Mascara. Ich freue mich riesig das Produkt testen zu dürfen und heute meine Meinung mit euch zu teilen. Auf gehts!
Die letzten Tage schreien regelrecht nach dem Frühling, so schön sonnig mit wunderschönen blauen Himmel... da dachte ich mir, bringe ich die Frühlingsstimmung direkt mit auf meinem Blog :)  
Lancôme Miracle Cushion mit SPF 23 / Pa++ in 02 Beige Rosé  
Produktinformation: 
Laut Lancôme handelt es sich um ein Liquid Cushion Compact mit mittlerer Deckkraft (Stufe 2 von 4). Es soll die Haut hydratisieren und einen frischen, strahlenden Teint schenken. Die Deckkraft ist individuell aufbaubar und dennoch soll es absolut schwerelos sein. Es hat einen Sonnenschutz von SPF 23 / Pa++. Außerdem ist es Öl-frei, nicht komedogen und dermatologisch getestet. Inhalt: 14g. Preis: 42,99€ / 29,99€ (Nachfüllbar)
Ein wunderschönes schlichtes Spiegeldesign mit der Lancôme Rose im Zentrum. Das Design wirkt elegant und ansprechend durch den verspiegelten Deckel und den weißen Boden. Leider ist der Spiegel Deckel sehr anfällig für Schmutz, wie beispielsweise Fingerabdrücke, Makeup etc. Es ist praktisch unvermeidbar, doch glücklicherweise lässt sich dieser aber wieder zügig reinigen.  
Das Cushion Kompakt kommt mit integrierten Schwämmchen, welches den Auftrag erleichtern soll. Der mittelgroße Spiegel ist praktisch für unterwegs, wenn man sein Makeup auffrischen möchte. Man kann den Behälter wieder verwenden, ein Refill kostet 29,99€ 
Das eigentliche Produkt ist durch einen Deckel geschützt, auf dem das Schwämmchen liegt.  Die Foundation selbst ist zusätzlich mit einer Folie versiegelt. 
Zieht man die Folie ab, so erhält man ein Kissen getränkt mit flüssigen Make up. Außerdem hat das Makeup hat einen leichten blumigen Duft, der mich persönlich jedoch nicht stört.  
Um das Produkt aufzutragen, drückt man das Schwämmchen in das Makeup Kissen und betupft sich damit das Gesicht (nicht wischen). Um mehr Produkt zu entnehmen drückt man fester auf das Kissen, so erhält man auch mehr Deckkraft. 
Unverblendet - Verblendet - Verblendet unter direkten Lichteinfluss
Close up: Fotos sagen einfach mehr als tausend Worte ;)
Meinung:
Die Haut sieht makellos und einfach perfekt aus! Selbst wenn ihr das Foto vergrößert, sieht meine Haut einfach wunderschön aus. Auch die Farbe passt perfekt zu meinem Hautton. Oh ja, ich kann vom Schwärmen gar nicht aufhören haha. Das Hautbild ist eben und frisch und der Teint strahlt "vom Inneren". Es hat einen schönen Glow und fühlt sich sehr angenehm leicht an. Sogar wenn man die Deckkraft aufbaut, sieht das Gesicht nicht zugekleistert aus. Selbst nach 3 Schichten, sah meine Haut ganz natürlich aus. Das perfekte Makeup für den "No Makeup Look". 
Da ich den "Glow" mag, war es für mich auch nicht nötig, das Makeup mit Puder zu setten. Auf meiner Haut hielt das Makeup ganze 8 Stunden, wobei das Makeup an den Stellen wo mein Gesicht berührt wurde zum größten Teil weg war (...ich war beim Kieferothopäden). Nichtdestotrotz verschwand das Makeup nicht fleckig und ich denke, wenn man sein Gesicht nicht berührt bzw. berühren lässt, hält es einen Arbeitstag locker durch.       
Ein wunderschöner natürlicher Glow dank der Cushion Foundation (Kein Puder, Blush oder Highlighter verwendet)
Empfehlung: 4/5
Lancôme verspricht nicht zu viel! Das Makeup perfektioniert die Haut ohne maskenhaft zu wirken. Es spendet der Haut Feuchtigkeit und fühlt sich angenehm leicht an. Man erhält einen frischen, strahlenden Teint, der sehr natürlich aussieht. Weitere Pluspunkte sind aufjedenfall der Sonnenschutz, die Hautverträglichkeit und das kein Öl enthalten ist. Die Tragedauer ist super, dafür das das Produkt nicht als langanhaltend vermarktet wird. Es hält bei mir gute 8 Stunden durch ohne Puder (Hauttyp: normal)! Die Deckkraft ist leicht bis mittel, wie Lancôme sagt, das kann ich nur bestätigen. Starke Augenringe und größere Makel werden nicht abgedeckt, da hilft auch kein Schichten. Mit einem Concealer sollte das aber kein Problem sein. 
Ansonsten ein wirklich gelungenes Produkt und eine definitive Empfehlung von mir! Es bekommt einen Stern Abzug, da für den Preis ruhig ein Refill inklusive sein könnte, dann würde es auch eher dem regulären Makeup Preis von 30ml entsprechen. Für 42,99€ bei 14g liegt dieses Makeup deutlich in der höheren Preislage, wenn man bedenkt, dass man für 43,99€ beispielsweise die Lancôme Miracle Teint Foundation 30ml im Glas bekommt. 
Habt ihr schon Erfahrungen mit Cushion Makeup gemacht? Wie gefallen sie euch? 
Falls ihr Interesse habt, kann ich euch gerne mal ein Review über die koreanischen Cushion Makeups (Laneige und Innisfree) machen. Lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen :)

Und nun genießt die Sonne und das schöne Wetter draußen und habt noch eine schöne Restwoche!
Eure
 

Kommentare:

  1. Oh, das macht ja wirklich ein traumhaftes Hautbild! *-*
    Ich interessiere mich total für diese Art von Makeup, einfach weil ich den tollen Glow so liebe, den es zaubert.
    Würde mich riesig über eine Review zu weiteren Cushion Makeups freuen.
    Liebste Grüße, Katharina

    http://thenewh2go.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Du fotografierst deine Bilder so schön, also mit den Blüten daneben. Auch beim Essence Post. Gefällt mir richtig gut. :)
    Und deine Lippenform mit dem ausgeprägten Herz an der Oberlippe ist auch wundervoll.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen